Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Langenargen findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Rückblick in ein ereignisreiches Jahr 2017

Frühlingsfest 2017

Aufgrund der Wettervorhersage, werden wir beim Frühlingsfest NICHT grillen. Die Cocktail Bar bleibt auch geschlossen. Festbeginn 14:00 Uhr, Kaffee & Kuchen & Kinderspiel-Parcours 14:30 Uhr und die Abzeichenverleihung ca. 15:30 Uhr  werden, wie geplant, stattfinden! Wir freuen uns auf Euch!!

 

Einladung zum Frühlingsfest zur Saisoneröffnung

Samstag 6. Mai 2017

Beginn 14:00 Uhr.  Kinderspiele um 14:30 Uhr!

Herzlich eingeladen sind insbesondere die DLRG-Jugend mit ihren Familien sowie alle Mitglieder, Freunde und Gönner der DLRG!

Wie immer werden wir gemeinsam spielen, und die gemachten Schwimmabzeichen werden verliehen!

Es gibt Kaffee und Kuchen, später werden wir grillen, eine Salatbar eröffnen und an der Bar wird Günther superleckere legendäre Cocktails kreieren. Bitte bringt das Grillgut selbst mit. Wir freuen uns über Kuchen- oder Salatspenden für das Buffet.

Zur weiteren Planung meldet Euch bitte gleich an – bis spätestens Mittwoch 3.5.17

per E-Mail an     Ldoa@Langenargen.dlrg.de

Teilt uns bitte mit, mit wie vielen Personen ihr kommt und ob ihr einen Kuchen o. Salat mitbringt.

Sollte die Wettervorhersage ganz schlecht sein, werden wir bereits am Freitag entscheiden, ob das Fest abgesagt werden muss. Hierzu findet ihr ab Freitagmittag Information auf unserer Homepage
www.langenargen.dlrg.de und ab Freitagnachmittag im Schaukasten neben dem DLRG-Heim. Die Verleihung der Abzeichen findet jedoch bei jedem Wetter statt, gegebenenfalls in kleinem Rahmen im Teamraum des Heims.

Nach der positiven Resonanz vom letzten Jahr werden wir wieder Bestellungen für neue T-Shirts und Trainingsanzüge an diesem Nachmittag entgegennehmen. Wir haben „Probiergrößen“ da, so dass ihr die genaue Größe festlegen könnt. Bitte beachten: Bestellungen und Bezahlung nur an diesem Termin. Außerdem, wer aus seiner DLRG-Kleidung herausgewachsen ist, kann dieses gerne an uns „spenden“. Wir werden diese weiterverkaufen und den Erlös der Jugend-Spendenkasse geben.

Eure DLRG OG Langenargen

Jahresausflug der DLRG-Langenargen ins schöne Montafon vom 15. Bis 17. September 2017 (Kopie 1)

Vom 15. bis 17. September 2017 fand der Jahresausflug der DLRG Langenargen in Form eines Hüttenwochenendes statt. Dafür wurde das geräumige Selbstversorgerhaus „Berghaus Piz“ in Tschagguns reserviert. Allen 34 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurde so genügend Platz geboten. Dabei waren viele Aktive der vergangen Jahres mitsamt Familie.

Die Anreise in das Montafon erfolgte im Laufe des Freitag abends. Nach dem Ausladen des Gepäcks, dem Bezug der Zimmer und der anschließenden, gemeinsamen Brotzeit klang der erste Abend mit Spiel und Spaß aus!

Der Samstagmorgen begann mit einem ausgiebigen Frühstück im großen Aufenthaltsraum. Die  Auswahl am leckeren Frühstücksbüffet ließ keine Wünsche offen, sodass jeder satt wurde. Daniel, der Hüttenwirt, hatte uns darauf hingewiesen, dass am Samstagvormittag der große Almabtrieb in Tschagguns stattfindet und dass auch Herden mit geschmückten Kühen direkt an unsere Hütte vorbeikommen werden. Das ließen wir uns nicht entgehen. Mit lautem Glockengeläut trabten die Tiere ins Tal. Danach wurde ein Rucksackvesper hergerichtet und die Teilnehmer in zwei Gruppen eingeteilt: Die Bergauf-Gruppe wanderte einen Rundwanderweg hoch bis kurz vor der Schneegrenze. Dort, an der gerade von Kühen verlassenen „Unteren Sporeralpe“, wurde die große Versperpause eingelegt. Einige der Jungen hatten noch nicht genug und stürmten noch weiter bergan bis zur „Zwille“. Die Bergab-Gruppe wanderte zum Bauernmarkt nach Tschagguns, wo auch der Viehscheid stattfand. Die tolle Unterhaltung mit Musik und die leckere Bewirtung sorgen dafür, dass dieser Alpabtrieb im Montafon zu einem besonderen Erlebnis wurde. Der steile Rückweg wurde per Landbus bewältigt.
Nach der Rückkehr aller Teilnehmer wurden von Günther und Gabi die besten „Spagetti Bolognese“ zubereitet, um den Kalorienverlust wieder auszugleichen. Reichlich Salate rundeten das köstliche Abendessen ab. Vielen Dank an Günther und Gabi, die besten Köche aller Zeiten…

Der anschließende Hüttenabend war ebenso abwechslungsreich wie spannend. Der DLRG-Vorstand hatte dazu lustige Spiele vorbereitet wie z.B. das „Große Pferderennen“ oder Rapunzel, an denen alle mit Begeisterung teilnahmen, und es gab viel zu lachen. Der Hüttenabend klang dann erst spät nach Mitternacht mit zahlreichen mitgebrachten Spielen aus. Die Spiele des Abends: UNO und die Werwölfe aus dem Düsterwald.

Leicht übermüdet begann für alle der Sonntagmorgen mit einem gemütlichen Brunch. Nach dem alles wieder zusammengepackt und die Hütte gereinigt war, ging es zur spektakulären Erlebnisbahn Golm. Mit dem Alpine-Coaster, dem heißesten Schlitten im Montafon, einer Allwetterrodelbahn, ging es mit bis zu 40 km/h von Latschau über 2.600 m nach Vandans hinunter. Nach leckerem Eis und Pommes im Haus Matschwitz wurde die Heimreise angetreten.

Ein herzliches Dankeschön an alle die, die Organisation für dieses Wochenende übernahmen. Es war wieder ein unvergesslicher Jahresausflug bei dem alle auf ihre Kosten kamen!

Text: Christian Baltrusch  /  Bilder: Gerd Moll / Christian Baltrusch

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing